Night City Festival BRLO

Kein Festival ohne ein erfrischendes Kaltgetränk! Wir sind hocherfreut, BRLO Craft Beer als Sponsor des Night City Festivals gewinnen zu können.

BRLO ist tatsächlich keine geheimnisvolle Abkürzung, sondern einfach der alt-slawische Name von Berlin, dem Sitz der Brauerei, unweit entfernt vom deutschen CD Projekt Red-Büro. 

Fans kennen sicherlich den neuen Song No Save Point von Run The Jewels aus dem Cyberpunk 2077-Soundtrack. Im Spiel schlüpfen die beiden Musiker El-P und Killer Mike in die Haut ihrer fiktiven Alter Egos Yankee and the Brave, die auf Bildern als Bär und Wolf dargestellt werden.

Für diesen Song hat BRLO ein eigenes Bier kreiert und führt nach drei vorherigen gemeinsamen Projekten die Kooperation mit Run The Jewels fort.

Der Wolfskopf ziert die Dose des No Save Point Hazy IPA, einem obergärigen New England IPA. Der Geschmack ist fruchtig-tropisch mit einer Note Zitrusöl und Honig im Nachtrunk.

Nach ein paar Dosen des No Save Point mit 6,3 Volumenprozent Alkohol geht euch der Name der Firma dann ganz locker von der Zunge.

Zusammen mit BRLO verschaffen wir euch eine feuchtfröhliche Cyberpunk 2077 Game Night, denn beim Night City Festival am kommenden Freitag, 11.12.2020 ab 18 Uhr können volljährige Fans gleich mehrfach den Gerstensaft gewinnen.

BRLO.de - Website von BRLO Craft Beer