Nach der Enthüllung der Gameplay-Demo kühlt der Hype um Cyberpunk 2077 momentan gefühlt um 0,03° Celsius ab. Genau der richtige Zeitpunkt für CD Projekt Red, um ein paar neue offizielle Wallpaper für eure Recheneinheiten rauszuhauen. 

Mit der Karre durch die Straßen von Night City düsen, einen Coup durchziehen, ein paar Flaschen Scotch leeren, Freundschaft schließen und vielleicht sogar gemeinsam im Bett landen - doch irgendwann ist dann mal Schluss. Laut Senior Quest Designer Philipp Weber wird euer Begleiter in Cyberpunk 2077 nicht ewig bei euch sein, da es gar kein echtes Begleiter-System im Spiel geben wird. 

Abonnenten unserer Social Media-Kanäle und Zuschauer unseres Reiseberichtes wussten es bereits: Wir haben Autogrammkarten zur diesjährigen Gamescom mitgenommen. Einmal mehr durften sich die Entwickler von Cyberpunk 2077 wie echte Rockerboys fühlen und haben sich rege an unserer Signiersession für die Fans beteiligt.

Jeweils eine von drei unterschiedlichen Autogrammkarten könnt ihr nun auf Night City Life gewinnen.

Falls ihr eine wehrlose Frau aus der Gefangenschaft von Plünderern befreit habt oder für einen berühmten Fixer in Night City einen brandneuen Spinnenroboter besorgt habt, dann seid ihr bestimmt über die Arbeit von Patrick Mills gestolpert.

Patrick ist einer der Questdesigner bei CD Projekt Red und ebenso wie bei der The Witcher-Serie sorgt er dafür, dass jede Quest interessant ist und einen besonderen Twist für euch bereit hält. Questdesigner für Cyberpunk 2077 begleiten gewöhnlicherweise ihre Arbeit durch die einzelnen Stadien des Designs, der Programmierung, der künstlerischen Gestaltung und der Testung.

Unser heutiges Interview wurde ursprünglich auf der Gamescom 2018 per Video aufgezeichnet, doch leider waren Teile der Daten beschädigt. Patrick Mills bot freundlicherweise an, das Interview als geschriebene Q&A Session zu wiederholen.

Während der Gameplay-Demo konnten wir zum ersten Mal Teile des Soundtracks zu Cyberpunk 2077 hören, inklusive des Ohrwurms "Chippin' in" des NPCs und Rockerboys Johnny Silverhand, welcher im Gegensatz zur Rollenspielvorlage von den Toten auferstanden ist. Verantwortlich für den Soundtrack ist Lead Composer und Music Director Marcin Przybyłowicz, welcher mit den Kollegen von VGR zum ersten Mal ausführlicher über sein neuestes Projekt sprach.

In Cyberpunk 2077 könnt ihr bei der Entwicklung eures Charakter V frei aus den drei Skilltrees Solo, Techie und Netrunner wählen. Bisher schwieg sich CD Projekt Red allerdings darüber aus, wie man sich das Net und die Rolle des Netrunners im Spiel vorstellen soll. Im Interview mit Eurogamer verschafft uns Senior Quest Designer Philipp Weber jetzt einen ersten Vorgeschmack. 

Wir berichteten bereits, dass der niederländische Kunsthändler Cook & Becker an einer Kunstdruck-Kollektion zu Cyberpunk 2077 arbeitet. Nun ist es soweit und ihr könnt die ersten drei Motive der Kollektion im Shop bestellen. Wir haben ein paar weitere Infos zu den Größen und Preisen der Editionen parat.

Die Gamescom ist jedes Jahr eine Reise wert. Für all diejenigen, die leider daheim geblieben sind oder sich nicht auf den Messestand von Cyberpunk 2077 schleichen konnten, haben wir ein kleines Reisevideo erstellt,um unsere Erfahrungen und Impressionen mit euch zu teilen.

Das tschechische Online-Magazin Vortex sprach auf der Gamescom mit Maciej Pietras, Lead Cinematic Animator bei CD Projekt Red, über den Entwicklungsprozess der Spielwelt. Pietras berichtet mehr darüber, wie einzelne Teile der Stadt entstehen und gibt einen Ausblick darauf, wie sich CDPR geplante Verbeserungen der Gesichtsanimationen vorstellt. 

YouTuber und Lego-Experte Nick Brick baut verschiedene Gegenstände der Popkultur mit den dänischen Steinchen nach. Als Fan von Cyberpunk 2077 schnappte er sich die 9mm Pistole des Megakonzerns Militech und erschuf eine originalgetreue Replik lediglich anhand von zwei Screenshots als Referenz, lange vor der Enthüllung des Gameplays.