Cyberpunk 2077 - Specs

Heute ist der Tag gekommen: CD Projekt Red hat während der dritten Episode von Night City Wire die offiziellen PC-Systemanforderungen für Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Reicht euer System aus, um am 19. November nach Night City zu reisen oder müsst ihr noch weiter schrauben, damit das Spiel zur richtigen Augenweide wird?

Ohne weitere Vorrede hier also nun die offiziellen, minimalen und empfohlenen Systemanforderungen für den PC:

 MinimalEmpfohlen
Betriebssystem: 64-bit Windows 7 oder 64-bit Windows 10 64-bit Windows 10
DirectX-Version: DirectX12 DirectX12
Prozessor: Intel Core i5-3570K oder AMD FX-8310 Intel Core i7-4790 oder AMD Ryzen 3 3200G
Arbeitsspeicher: 8GB 12GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 3GB oder AMD Radeon RX 470 GeForce GTX 1060 6GB oder AMD Radeon R9 Fury
Speicher: HDD (70GB), SSD empfohlen SSD (70GB)

Um DolbyAtmos für Cyberpunk 2077 nutzen zu können, benötigt ihr selbstverständlich die unterstützende Audio-Hardware.

PC-Besitzer sollten nun wissen, wo sie angesichts der recht moderaten Anforderungen stehen und ob weitere Hardware-Upgrades sinnvoll wären.

Consoleros sei erneut gesagt, dass die Xbox One X-/PlayStation 4-Version von Cyberpunk 2077 ab Erscheinungstag auf der jeweiligen Nachfolger-Konsole laufen wird, wobei Framerate, Ladezeiten und Auflösung bereits verbessert sein sollen (im Sinne einer Abwärtskompatibilität).

Ein echtes Next-Gen-Upgrade des Spiels wird für PlayStation 5 und Xbox Series X/S im Jahr 2021 folgen und für Besitzer der aktuellen Konsolen-Version von Cyberpunk 2077 kostenlos sein.  

Gameplay der Konsolenfassung soll übrigens definitiv vor Release des Spiels präsentiert werden, vielleicht sogar schon in der nächsten Episode von Night City Wire.