Cyberpunk 2077 - Geheime codes

Erinnert ihr euch noch, dass wir euch in unserem Review zum Xbox Wireless Controller - Cyberpunk 2077 Limited Edition von einer digitalen Überraschung erzählt haben? Diese Überraschung wurde nach dem Launch der limitierten Xbox One X enthüllt und fällt sehr musikalisch aus. UV-Licht entlockt der Konsole eine zweite versteckte Botschaft an die Fans. 

Auf der Rückseite des limitierten Xbox Wireless Controllers befindet sich unter dem Batteriefach ein kleiner QR-Code mit "*Cyberpunk2077" als Hinweis. Bis dato öffnete dieser Code lediglich einen Link zur offiziellen Website des Spiels, doch jetzt landet ihr auf einem ungelisteten Youtube-Video mit dem Song The Ballad of Buck Ravers von der Band Samurai. 

Es ist der dritte, veröffentlichte Song von Johnny Silverhands Band, deren Musik im Original von der schwedischen Hardcore-Punkband Refused eingespielt und im Spiel zu hören sein wird.

In der Ballade von Buck Ravers geht es um einen hart schuftenden Mitarbeiter der Megakonzerne, welcher die jahrelange Versklavung durch die Vorgesetzten satt hat und aus dem System ausbricht, um blutige Rache zu üben. Die Lyrics zum Song stammen aus der Feder von Refused-Frontsänger Dennis Lyxzén und Drummer David Sandström.

Der neue Song ist nicht die einzige versteckte Nachricht von CD Projekt Red an die Fans, welche mit dem Xbox One X Cyberpunk 2077 Limited Edition Bundle zu tun hat.

Auf der Konsole befindet sich am Unterrand ein kleiner Aufdruck mit den Worten "UNIFORM, VICTOR, MIKE, ECHO". Liest man die weiß hervorgehobenen Anfangsbuchstaben von oben herunter, steht dort "UV ME". 

Was passiert, wenn man tatsächlich eine UV-Lampe auf die Konsole hält, zeigt uns der deutsche Fan @BenjiBizz auf Twitter:

Das ultraviolette Licht fördert die Nachricht "Many languages, one message" zutage, gefolgt von einem "Danke" in unterschiedlichen Sprachen. Definitiv ein cooles Gimmick für die Fans von Cyberpunk 2077 und Besitzer dieser Xbox One X.

Das Xbox One X Cyberpunk 2077 Limited Edition Bundle ist am vergangenen Wochenende zum unschlagbaren Preis von 299,99€ erschienen und war nahezu sofort ausverkauft. Bisher war bekannt, dass Konsole und Controller im besonderen Design mit einem Downloadcode für die digitale Xbox One-Version von Cyberpunk 2077 ausgeliefert werden.

Als weiterer "Digital Surprise" stellte sich nachträglich heraus, dass für die Besitzer dieses Bundles die erste Expansion für Cyberpunk 2077 gratis erhalten werden. Kostenpflichtige Expansions werden nach dem Release von Cyberpunk 2077 erscheinen und sollen ebenso umfangreich ausfallen wie einst die Addons für Witcher 3.

Es ist wichtig, zu betonen, dass diese Expansion nicht exklusiv für die Besitzer der limitierten Xbox One X sein wird, sondern lediglich kostenlos. Alle Fans von Cyberpunk 2077 erhalten also die gleichen DLCs.

Das erste Addon zu The Witcher 3 mit Namen Hearts of Stone kostete 10€, das noch umfangreichere Blood & Wine mit über 20 Stunden zusätzlicher Spielzeit knapp 20€. Die im Xbox One X Bundle inkludierte erste Expansion zu Cyberpunk 2077 wird im Wert wahrscheinlich irgendwo dazwischen liegen.

Danke an @BenjiBizz für die Info, das Video und die Fotos. 

Twitter.com - BenjiBizz