Cyberpunk 2077 - Cinematic Trailer

Es war durchaus ein geschichtsträchtiger Moment als der Cinematic Trailer von Cyberpunk 2077 auf der E3 im Vorjahr die Rolle von Keanu Reeves als Rockerboy Johnny Silverhand ankündigte. Bei den Webby Awards 2020 räumte das geniale Video, welches in Zusammenarbeit zwischen CD Projekt Red und Goodbye Kansas Studios entstand, gleich zweimal ab.

Die Webby Awards wurden 1996 ins Leben gerufen, damals noch vom Magazin The Web. Heute wird die Preisverleihung jährlich von der International Academy of the Digital Arts and Sciences in über 100 Unterkategorien ausgetragen, wobei die wichtigsten Auszeichnungen für Webseiten, Werbung, Media und PR, Mobile Content, Online-Film & -Video, Social, Podcasts & Digital Audio und natürlich auch Games erfolgen.

Der Cyberpunk 2077 – E3 Cinematic Trailer gewann den begehrten Preis der Jury in der Kategorie „Advertising, Media & PR: Best Use of Animation or Motion Graphics“.

Es gibt jedes Jahr zusätzlich Preise, welche nicht von der Jury, sondern vom Publikum vergeben werden und hier nahmen CD Projekt Red und Goodbye Kansas Studios bei den 24. Webby Awards außerdem den People’s Voice Award entgegen. 

Mit über 55 Millionen Views (Stand September 2019) ist der fast vier Minuten lange Trailer einer der erfolgreichsten Videospiel-Trailer überhaupt und gewann zuletzt den VES Award in der Kategorie „Outstanding Animated Character in a Commercial” für den Charakter Dexter DeShawn.

Welcher der Cyberpunk 2077-Trailer ist euer persönlicher Favorit? Sagt es uns in den Kommentaren zum Artikel.