Cyberpunk Red - Kommt später

Das Covid-19-Virus hat große Auswirkungen auf die weltweite Wirtschaft und die Rollenspielbranche ist da keine Ausnahme. Schweren Herzens musste R. Talsorian Games nun den Release von Cyberpunk Red verschieben.

Cyberpunk Red ist die Fortsetzung des Tischrollenspiels Cyberpunk 2020 und erzählt die Geschichte des Cyberpunk-Spieluniversums bis zum Videospiel Cyberpunk 2077 weiter. Eine englische Vorab-Version von Cyberpunk Red erschien als so genannter Jumpstart Kit letztes Jahr auf Englisch.

Eigentlich plante man, die komplettierte englische Vollversion von Cyberpunk Red im Mai/Juni 2020 veröffentlichen zu können. Aufgrund des Coronavirus wäre ein Release ohne deutliche Abstriche bei der Qualität jedoch nicht möglich gewesen. 

Die Hoffnung ruht nun auf dem Sommerende 2020, doch stehen alle Prognosen aufgrund der weltweiten Gesundheitslage auf sehr wackeligen Beinen. 

Die deutsche Version des Cyberpunk Red Jumpstart Kits erscheint bei Truant Spiele und schreitet in der Entwicklung wohl planmäßig voran, sodass die Box September/Oktober 2020 erscheinen sollte (Stand April 2020). 

Damit sehen die Releases zu Cyberpunk Red wie folgt aus:

  • Englischer Cyberpunk Red Jumpstart Kit: August 2019
  • Englische Vollversion Cyberpunk Red: Ende Sommer 2020
  • Deutsches Cyberpunk Red Starterset: September/Oktober 2020
  • Deutsche Vollversion Cyberpunk Red: Ende Sommer 2021

Als kleines Trostpflaster schenkt uns R. Talsorian Games eine Woche lang die digitalen englischen Versionen der älteren Cyberpunk 2020-Quellbücher Live and Direct und Rockerboy, welche ihr im hauseigenen Shop DriveThruRPG.com als PDFs herunterladen könnt. Quellbücher wie diese beiden liefern ergänzende Informationen zum Pen&Paper-Rollenspiel.

In Live and Direct dreht sich alles um die Medien in der Welt von Cyberpunk. Die Medienkonzerne Net 54, OMS und WNS werden samt ihrer Reibereien vorgestellt. Es geht auch generell um die Entwicklung von Medien und z.B. die Erfindung des Braindance. Das Buch beinhaltet außerdem alle unterstützenden Infos zur Charakterklasse des Media, inklusive seiner Charaktervorlagen (Paparazzi, Kriegsberichterstatter, Propaganda-Mitarbeiter usw.).

In Rockerboy ist genau das drin, was draufsteht. Es geht um die Bands und Clubs der Spielwelt, Braindance und die Sehnsüchte der Superreichen. Viele Texte sind als fiktive Artikel verfasst, die sich unter anderem mit Johnny Silverhand und Kerry Eurodyne beschäftigen. 

Sowohl der Media als auch der Rockerboy sind übrigens Charakterrollen, welche für die Spieler in Cyberpunk Red zurückkehren werden.

Mehr über Cyberpunk Red erfahrt ihr in unserem Feature-Artikel

RTalsorianGames.com - Cyberpunk Red Update

DriveThruRPG.com - Live and Direct 

DriveThruRPG.com - Rockerboy

Truant.com - Cyberpunk Red