Cyberpunk 2077 - Takemura

Zur Tokyo Game Show 2019 druckte die Presse ein mysteriöses Artwork von Cyberpunk 2077 ab. Zu sehen war eine riesige Müllhalde in Night City, die ein Mann von oben aus der Ferne überblickte. Seit einem halben Jahr rätseln Fans, um wen es sich dabei handeln könnte und kamen jetzt auf eine heiße Spur. 

Die Silhouette wurde in der Fan-Community bereits vielen bekannten Persönlichkeiten aus der Welt von Cyberpunk zugeschrieben.

Könnte es etwa der legendäre Solo Morgan Blackhand sein, der seit seines Showdowns mit dem Auftragskiller Adam Smasher auf dem Arasaka Tower in Night City während des vierten Konzernkriegs als verschollen galt und angeblich danach in einigen First Wave-Städten gesichtet wurde?

Oder hat es Meisterhacker Rache Bartmoss, dessen verkümmerter menschlicher Körper nur noch von Maschinen am Leben gehalten wurde, es doch  irgendwie zurück ins Leben geschafft, obwohl er erst von Arasaka-Truppen durchsiebt wurde und dann noch von einem orbitalen Geschoss zertrümmert wurde?

Eine beliebte dritte Theorie scheint von den Fans animosityhavoc aus dem Reddit-Forum und Zank aus der Discord-Community bestätigt worden zu sein.

Durch ausgeklügelte Grafiktool-Trickserei konnte animosityhavoc das Artwork, welches zunächst letztes Jahr den Printmedien zur Verfügung gestellt wurde und von CD Projekt Red zum Jahreswechsel als Wallpaper, so aufbereiten, dass man den Charakter deutlich besser erkennen kann.

Zunächst ließ er eine Upscaling KI auf das Bild los, welche die Auflösung erhöhte und fehlende Pixel künstlich ersetzte. Es folgte eine Farbkorrektur, ein Schärfungs-Tool, nochmals Upscaling und Farbkorrektur. Nachdem die KI zum Entrauschen ihre Arbeit verrichtet hatte, kam am Ende folgendes Bild heraus:

Nun besteht eigentlich kein Zweifel mehr, dass wir hier einen ersten genaueren Blick auf den NPC Takemura erhaschen können. Bisher ist der Charakter nur durch die Ankündigung als Funko Pop-Figur in Erscheinung getreten.

Sogar Senior Quest Designer Philipp Weber honorierte die Detektivleistung der Fans in einem Tweet, ohne sich weiter zum NPC zu äußern. 

Vergleicht man die Funko-Figur mit dem Artwork, erkennt man eindeutige Parallelen: Der Mantel mit dem aufgestellten Kragen, der weiße Pulli mit dem V-Ausschnitt, der Bart oder das Aussehen der Cyberware-Hände.

Sogar ein ungewöhnliches Detail der Figur könnte jetzt eine Erklärung finden: der weiße Ring um die Augen von Takemura. Normalerweise haben Funko Pop-Figuren einfach schwarze Knopfaugen, aber wenn wir unser Augemerk auf Takemuras linke Gesichthälte richten, glaubt man hier ein rundes Brillenglas mit Lichtreflektion zu erkennen, verbunden mit einem Nasensteg. Als Alternative könnte man an eine ältere Cyberware für die Augen denken, welche von außen leichter zu erkennen ist als die Topmodelle von Kiroshi. 

Die aufgetragenen Streifen auf Schulter und Oberarm des Mantels im Artwork erinnern ein wenig an die Sode, die in Lamellen verlaufenden Schulterplatten einer Samurai-Rüstung.

Ein dunkler Strich auf seinem Pulli sieht wie Dreck aus und das wirre Haar wirkt recht ungepflegt.Er sieht abgehalftert aus und scheint nicht eindeutig einer bestimmten Gruppierung in Night City anzugehören.

Mit dem zerzausten Look in Braun-Weiß, dem Mantel und dem V-Ausschnitt erinnert mich Takemura persönlich ein wenig an Obi Wan Kenobi aus Star Wars - Episode IV. Vielleicht erfüllt dieser NPC in Cyberpunk 2077 eine ähnliche Mentorenrolle für V, wenn auch nicht von langer Dauer, denn schließlich steht uns noch Johnny Silverhand zur Seite.

Nicht jede Person mit japanischem Nachnamen gehört gleich zu Arasaka, dennoch ist eine gemeinsame Vergangenheit mit dem Megakonzern möglich. Vielleicht stellt Takemura eine zentrale Figur bei der Einleitung des Videospiels dar, wenn ihr für V den Corporate-Lebenspfad gewählt habt.

Auf jeden Fall muss Takemura ein wichtigerer Charakter sein, denn neben V und Johnny Silverhand war er die bisher einzige Figur, die von Funko Pop angekündigt wurde. Der Erscheinungstag der Figur könnte zudem mit der Zeit zusammenfallen, in der CDPR Neues zu Cyberpunk 2077 zeigen möchte, sodass wir demnächt vielleicht schon mehr über ihn erfahren.  

Reddit.com - Doing Cyberpunk things in a Cyberpunk Subreddit.. AI Denoised, Sharpened, Upscaled and Color Corrected.. It's definitely Takemura

Twitter.com - Philipp Weber