Cyberpunk 2077 - Yaiba Kusanagi

Cyberpunk 2077 kommt in das Land der aufgehenden Sonne. CD Projekt Red kündigte heute den Messeauftritt der Tokyo Game Show 2019 an, welche vom 12. bis 15. September in Japan stattfindet.

Nach der deutschen Lokalisation auf der Gamescom dürfen sich Besucher der Messe in Tokyo jetzt auf die komplette japanische Fassung der Demo freuen, welche in einem großen Theater von den Entwicklern in Halle 8 erstmals vorgespielt wird. 

Auf der Messe findet zudem die dritte Offline-Qualifikationsrunde des Cyberpunk 2077-Cosplay-Contest statt, welche am Sonntag, 15. September um 11:15 Uhr (wahrscheinlich Ortszeit) auf der Alienware-Bühne in Halle 3 zu finden ist. 

Ein weiteres großes Highlight ist ein 1:1 Nachbau des Yaiba Kusanagi-Motorrads von V (siehe Newsbild), welcher auf der TGS ausgestellt wird. 

Wie die bekannte russische Cosplayerin Irina Meier gegenüber Night City Life bestätigte, wird sie als V auf der Messe offiziell für CD Projekt Red auftreten

Die Tokyo Game Show ist mit fast 300.000 Besuchern jährlich eine der größten Videospielmessen der Welt und ein guter Anlass, um einen neuen Trailer zu präsentieren. Nach der PAX wird die gesamte Welt mindestens 15 Minuten Gameplay von der E3-/Gamescom-Demo kennen und die TGS wäre ein guter Zeitpunkt, um den Fans kurze Szenen vom Spiel zu zeigen, über die nicht schon Monate zuvor geredet wurde. 

Es handelt sich hierbei zwar um reine Spekulation, aber Cyberpunk 2077 würde dann in die Fußstapfen von The Witcher 3 treten, welches in den Jahren 2013 und 2014 einen TGS-Trailer spendiert bekam. 

Cyberpunk.net - Cyberpunk 2077 will be at Tokyo Game Show 2019!

Twitter.com - Irina Meier