Cyberpunk 2077 - Keanu Reeves ist Johnny Silverhand

Wie erwartet stürmte Cyberpunk 2077 in diesem Jahr erneut die Bühne der Xbox E3-Pressekonferenz. Über den Bildschirm flimmerte ein mehr als vier Minuten langer Trailer mit einer überraschenden Gastrolle.

Doch zunächst zu ein paar schwerwiegenden Wendungen: Nachdem wir letztes Jahr gelernt haben wie V für den Fixer Dexter DeShawn einen Neurochip klaut, dreht es sich im Trailer zunächst um die Übergabe des Diebesgutes. 

Der männliche V wird nach einer lieblosen Begrüßung gebeten, sich im Bad des Übergabeortes erst einmal frisch zu machen. Sicher eine Falle! Während das Blut von den Händen gewaschen wird, sehen wir einen Rückblick zu einem Feuergefecht, welches mutmaßlich noch mit dem Auftrag zu tun hatte.

Nach einem Schusswechsel schwingt sich V galant in den Wagen und dreht sich zu Jackie um, der schwer verletzt ist und letztendlich stirbt. V blickt in das tote, leblose Gesicht seines Kumpels. Musste es soweit kommen oder entscheidet der Spieler mit seinen Taten sogar über das Schicksal von Jackie? Letztes Jahr lief der Coup scheinbar gut.

Wieder in der Gegenwart angelangt will V gerade das Bad verlassen als DeShawns Schläger ihn plötzlich angreifen. Er hat Sorge, dass der Chip die Cops auf seine Spur führt. Sein Leibwächter schlägt eisern zu, hält sogar erst die Mantis Blades von V in Schach, bevor sich unser Held aus dem Schwitzkasten befreuen kann und seinen Gegner mit den Blades Stück für Stück filettiert. 

Jetzt offenbart eine Frau an der Seite von DeShawn ihre wahre Natur und hackt als Netrunner die Cyberware von V. Mit letzter Kraft greift V nach seiner Waffe und richtet sie auf Dexter DeShawn. Dexter schießt und Vs Lichter gehen aus. 

V wird auf einer Müllhalde wach als ein Mann auf ihn zuläuft. Er trägt eine silberne Cyberware-Armprothese und sagt "Wach zur Holle noch mal auf, Samurai! Wir müssen eine Stadt in Brand setzen!" Es ist Johnny Silverhand, der legendäre, tot geglaubte Rockerboy und er sieht aus wie der Schauspieler Keanu Reeves! Sein Bild ist verzerrt - ein Hologramm, eine Erscheinung aus dem Net?

In diesem Zusammenhang verkündet CD Projekt Red, dass tatsächlich Keanu Reeves, vielen bekannt aus Blockbustern wie John Wick, der Matrix-Trilogie oder Johnny Mnemonic, den aufständischen Rockerboy in Cyberpunk 2077 spielen wird. Reeves wird für sein Alter Ego sowohl sein Aussehen als auch die Stimme leihen, selbst die Motion Capture-Aufnahmen wird er selbst übernehmen.

Wird in der deutschen Version des Spiels Keanu Reeves aka Johnny Silverhand dann von seiner deutschen Synchronstimme Benjamin Völz gesprochen? Gegenüber Night City Life sagte CD Projekt Red in der Tat, dass man für die deutsche Lokalisation von Cyberpunk 2077 natürlich die besten Sprecher gewinnen möchte, bestenfalls die deutsche Originalstimme.