Lady Gaga

Nun ein Beitrag aus der Kategorie "Amüsant-kuriose Gerüchte". Die französische Website ActuGaming.net will aus dem Umfeld von CD Projekt Red erfahren haben, dass die Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga an Cyberpunk 2077 beteiligt wäre. Außerdem soll das Erscheinungsdatum definitiv auf der E3 verkündet werden.

In dem Artikel der Website heißt es weiter, dass man Lady Gaga tatsächlich in den Studios von CD Projekt Red gesehen habe, um dort an Motion-Capture-Aufnahmen teilzunehmen. 

Jetzt kann man der Fantasie freien Lauf lassen und sich z.B. vorstellen, dass Lady Gaga einem Charakter im Spiel neben Körper auch Stimme leihen wird. Wenn man dazu noch einen Bezug zu bisher veröffentlichten NPCs herstellen möchte, dann wäre die Sängerin und Influencerin Lizzy Wizzy aus Night City eine mögliche Rolle für Lady Gaga.

Die Quellen von ActuGaming.net behaupten, dass die Kooperation von Lady Gaga mit CD Projekt Red auf der kommenden E3 enthüllt werden würde, ebenso wie das Releasedate des Spiels. 

Vielleicht performt Lady Gaga tatsächlich auf der E3-Bühne und wir beobachten, wie ihr Charakter im Spiel zu einem Lied tanzt, welches extra für Cyberpunk 2077 geschrieben wurde.

Aktuellen Gerüchten zufolge wird das Spiel ähnlich wie im Vorjahr einen besonderen Platz im Rahmen der Xbox E3-Pressekonferenz einnehmen. Microsoft dagegen scheint eine Vorliebe für Musiker auf der Bühne zu haben, man denke da nur an den Auftritt von Usher im Jahr 2012, der von Teilen des Publikums eher verstörend empfunden wurde.

Wie jedes Jahr kochen die Gerüchte vor der E3 ordentlich hoch, sodass Lady Gaga ein wilkommenes Gewürz für die Suppe ist. 

Die E3 findet vom 11. bis 13. Juni in Los Angeles statt. Ein genauer Termin für die Xbox Pressekonferenz steht aktuell noch aus. 

Update: Während des Livestreams zum jährlichen Finanzbericht von CD Projekt Red am 27.03.2019 wurde die Frage gestellt, ob während der wichtigen Ankündigungen auf der E3 ein Popstar mit dabei sein würde. Adam Kiciński, President und Joint CEO von CDPR antwortete, dass man einige Überraschungen geplant habe, ein Popartist jedoch nicht dazugehören würde.

Damit ist das Gerücht um Lady Gaga nahezu vollständig aus der Welt geschafft. 

ActuGaming.net: Cyberpunk 2077 : Lady Gaga fera une apparition et une date à l’E3 2019 (Exclu)