Beitragsseiten

Der Hexer legt goldene Eier (Spoiler)

CD Projekt Red liebt es, kleine Easter Eggs und Referenzen zu Spielen und Filmen in Cyberpunk 2077 einzubauen. Da man sich immer noch am besten selbst durch den Kakao ziehen kann, bedient sich CDPR hier gerne bei der hauseigenen Witcher-Spieleserie. 

Seit der Veröffentlichung der ersten Ganzkörper-Concept Arts wissen wir z.B., dass die Schuhe von Dexter DeShawn mit dem berühmten Wolfs-Medallion verziert sind.

Im Prolog von Cyberpunk 2077 findet man außerdem die Marke Milfguard, was eine klare Anspielung auf das mächtige Reich Nilfgard ist, welches der Hexer bereist.

Während er als Schwert in der Fantasywelt eine Schneise der Zerstörung hinterließ, wird der gleichnamige Sportwagen Aerondight auf den Straßen von Night City genauso alles beiseitefegen, was sich ihm in den Weg stellt. 

Alles andere als subtil ist das Easter Egg, welches sich in Vs Büroschublade als Corporate befindet. Darin liegt eine Ausgabe des Magazins Retro Gaming mit Witcher 3: Wild Hunt als Spiel des Monats auf dem Cover (siehe unten unsere Nachbildung des Covers). 

Damit ist das Spiel offiziell Kanon der Cyberpunk-Spielwelt und man darf sich fragen, ob CD Projekt Red ebenfalls existiert und sich vielleicht sogar zum bösen Megakonzern weiterentwickelt hat. Die Zeit wird es uns zeigen.

Ich persönlich finde es besser, dass die Witcher-Reihe in Cyberpunk 2077 nur ein Videospiel ist. Ich bin dagegen, dass sich die beiden Spieluniversen geschichtlich miteinander vermischen und sogar Ciri als echte Persion aus der Witcher-Reihe in Cyberpunk 2077 vorkommt. 

Ich mag z.B. Filme von Steven Spielberg, trotzdem müssen E.T. und Indiana Jones für mich nicht auf einem T-Rex reitend Private Ryan aus der Normandie befreien. Man kann kreative Werke einzeln wertschätzen, ohne dass alles in einem Topf landen muss.

Natürlich wäre es ok, wenn ein Charakter im Spiel Ciri heißt (in den Final Fantasy-Spielen kommen z.B. die Namen Biggs & Wedge aus Star Wars für eigene Charaktere wiederholt vor), aber die Geschichte von Ciri aus The Witcher sollte für mich in einem neuen Fantasy-RPG weitererzählt werden.

Ein weiteres, cooles Easter Eggs hat mit dem Manga/Anime Ghost in the Shell zu tun. Judy Alvarez hat  auf dem linken Oberköper ein Tattoo, das einen kleinen Geist in einer Muschel darstellt. Übrigens ein Detail, welches euch in der Third-Person-Ansicht sicher entgehen würde.